Beziehungspflege: So bleibt Ihr Referral-Programm länger frisch

Ein Referral-Programm muss aktiv gestaltet und kontinuierlich promotet werden, sonst ist bei den Mitarbeitern schnell die Luft raus. Um den „Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn“-Effekt zu vermeiden, hilft spezialisierte Software wie die Talentry Engagement Engine. Mit smarten Tools unterstützt sie die interne Kommunikation rund um das Empfehlungsprogramm und entlastet Personaler durch sinnvolle Automatisierung.  

Der Gewöhnungseffekt sorgt für Flaute im Talentpool 

Alles Neue verliert irgendwann seinen Reiz. Der Gute-Laune-Song, der im Radio rauf und runter gespielt wird, nervt irgendwann. Bei der zwölften Runde in der Achterbahn kreischt man nicht mehr hysterisch und selbst heftigstes Verliebtsein kühlt statistisch gesehen nach sechs Monate rapide ab. Die rosarote Brille wird greige. Der Gewöhnungseffekt tritt ein und damit die Entzauberung jeder neuen, tollen Erfahrung.  Dieser Vorgang erschwert mitunter auch die Mitarbeitermotivation – zum Beispiel beim Thema Empfehlungsprogramm. Hier ist nach erfolgreicher Einführung inklusive groß angelegter Launch-Kampagne durch HR der Enthusiasmus groß. Aber schon nach ein paar Wochen herrscht Flaute im Talentpool. Wie konnte das passieren? 

 

Eine Strategie sorgt für Kontinuität im Empfehlungsprogramm 

Durch eine Initialzündung nimmt die Referral-Maschinerie zwar zunächst Fahrt auf, läuft jedoch ohne „Treibstoff“ nicht dauerhaft weiter. Ein erfolgreiches Empfehlungsprogramm hängt aber davon ab, dass Ihre Mitarbeiter kontinuierlich Talente empfehlen. Vielen Unternehmen fällt es schwer, die Dynamik ihres Empfehlungsprogramms über den Start hinaus aufrechtzuerhalten. Meist schläft die interne Kommunikation rund um das Thema ein und dadurch verschwindet es wieder aus dem Fokus der Mitarbeiter. Stillstand. Schon vor der Einführung eines Empfehlungsprogramms muss deshalb eine langfristig angelegte Kommunikationsstrategie Route und Geschwindigkeit vorgeben und vor allem die nötigen Boxenstopps beinhalten, die das Programm mit neuer Energie versorgen.  

 

Smarte Softwarelösungen helfen bei einer effizienten Umsetzung 

Eine langfristige Strategie bedeutet aber auch, dass HR kontinuierlich Zeit und Ressourcen investieren muss, um den Plan umzusetzen. Bei der momentanen Arbeitsbelastung in vielen HR-Abteilungen und der dünnen Personaldecke sind diese Aussichten eher abschreckend. Hier kann smarte Technologie die Lösung sein. Sie bietet zum einen Tools, die die interne Kommunikation rund um das Thema Referrals, aber auch das Empfehlungsprozedere an sich erleichtern. Zum anderen werden dort, wo es sich anbietet, Automatisierungspotenziale freigesetzt, was wiederum die Personalabteilung entlastet. Ein gutes Beispiel dafür ist die Talentry Engagement Engine, die es Arbeitgebern ermöglicht, individuelle Referral-Programme zu entwickeln und nach deren Einführung im Unternehmen das Interesse und die Aktivität der Mitarbeiter dauerhaft aufrecht zu erhalten. Das gelingt zum Beispiel mithilfe der folgenden Tools:

 

Automatisierte Newsletter erleichtern die interne Kommunikation 

Eine konstante interne Kommunikation ist entscheidend dafür, dass das Thema „Mitarbeiterempfehlung“ in den Köpfen der Kollegen bleibt. Dafür braucht es guten Content, der sie motiviert, auch weiterhin als Empfehler aktiv zu sein. Ob ein Willkommensvideo vom neuen Mitarbeiter, ein Foto vom Team-Event als eingelöste Prämie, eine Stellenanzeige oder ein kurzes Summary der letzten Referral-Erfolge - über die Talentry Plattform lassen sich verschiedenste Inhalte mit nur wenigen Klicks zu einem Newsletter zusammenstellen und automatisiert an die registrierten Mitarbeiter verschicken.  

 

Spezielle E-Mail-Kampagnen bringen frischen Wind und gezielte Empfehlungen 

Thematische Kampagnen bringen neuen Schwung in das Empfehlungsprogramm. Starten Sie zum Beispiel einen kleinen Contest zwischen den einzelnen Abteilungen oder fragen Sie bei Ihren Mitarbeitern nach den besten Argumente, die Sie als toleranten Arbeitgeber qualifizieren. E-Mail-Kampagnen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Interaktion. Durch smarte Filter- und Automatisierungsfunktionen sind Sie zudem in der Lage, einen bestimmten Kreis an Mitarbeitern gezielt anzusprechen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn das Stellenprofil sehr speziell ist.  Die Chancen, einen Automatisierungsingenieur im Netzwerk eines anderen Ingenieurs zu finden, sind bedeutend höher als unter den Kontakten eines Marketing-Kollegen.   

 

Push-Nachrichten über die Mitarbeiter-App erreichen jeden

Sie möchten Ihre Mitarbeiter als Empfehler bei der Stange halten? Dann müssen Sie es Ihnen so leicht wie möglich machen, freie Stellen zu teilen und geeignete Kandidaten vorzuschlagen – immer und überall. Berücksichtigen Sie auch die strukturellen Begebenheiten in Ihrem Unternehmen. Nicht jeder Mitarbeiter sitzt an einem Schreibtisch mit Computer und hat bequemen Zugriff auf Stellenbeschreibungen, Social Media Posts, den Prämienshop oder wichtige interne Nachrichten. Deshalb sollte das Smartphone eine wichtige Komponente in Ihrer Referral-Strategie sein. Mit Push-Nachrichten über eine stabile Mitarbeiter-App erreichen Sie alle Kollegen ortsunabhängig und ohne Zeitverzögerungen.  Für sie ist es zudem attraktiver, auch außerhalb der Arbeitszeiten am Empfehlungsprogramm teilzunehmen, wenn teilbarer Content mobil zur Verfügung steht und Prämien mit dem Smartphone eingelöst werden können. 

 

Motivation und Team-Building durch Gamification

Belohnung ist die attraktivste Form der Motivation. Vor allem, wenn sie nach transparenten Regeln und unmittelbar erfolgt. Über das Punktesystem der Talentry Gamification werden auch Zwischenziele, wie das Teilen von Stellen oder das Empfehlen von Kandidaten, honoriert, ohne dass Arbeitgeber Missbrauch und explodierende Kosten befürchten müssen. Automatische Kontrollmechanismen, wie Fraud Prevention, und individuelle Punktelimits verhindern ein unkontrolliertes Prämien-Einlösen. Ein Tipp: Es müssen nicht immer Geldprämien sein. Team-Incentives stehen bei Mitarbeitern oft hoch im Kurs und stärken dazu noch das Wir-Gefühl. 

 

Sie möchten mehr Praxistipps rund um Gamification?
🎥 Wir haben ein "How to"-Video für Sie zusammengestellt: 

Mehr Content, der Ihnen gefallen könnte:

Sie möchten mehr erfahren über Mitarbeiterempfehlungen mit Talentry Software?

Kontaktieren Sie uns!